180307 verbraucherschule logo

Im Rahmen des bundesweiten Fachtags für schulische Verbraucherbildung wurde am 2. März in Potsdam unsere Schule als Verbraucherschule Silber prämiert. Damit wurde das Engagement unserer Schule bei der Umsetzung von Verbraucherbildung und Fairtrade-Aktionen gewürdigt.

Uns ist es wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, ihr eigenes Konsumverhalten wahrzunehmen, zu hinterfragen und sich gezielt für faire, nachhaltige Alternativen zu entscheiden. Schon unsere Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe setzen sich daher mit Themen wie artgerechter Tierhaltung und Lebensmittelverschwendung auseinander. Darüber hinaus sollen unsere Schüler lernen, sich verantwortungsbewusst im Internet zu verhalten. Verbraucherbildung ist tief im regulären Schulalltag verankert und wird auch außerhalb des Unterrichts sichtbar, etwa durch den Verkauf fair gehandelter Produkte in allen Pausen.

Unsere Schule im Plakat.

Mehr dazu bei dem Schulportal für Verbraucherbildung.

men